Imagebroschüre
Unternehmenspräsentation

Fact- & Referenzsheet

Bilder
Vorstandsvorsitzender
Markus Lesser
Vorstandsvorsitzender
Vorstand Finanzen
Jörg Klowat
Vorstand Finanzen

Videos

Interview mit Markus Lesser

Wenn der Wind der Veränderung weht

Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE AG, war mit Ralph Szepanski von The Business Debate im Gespräch. Gesprächsthemen waren mitunter die Entwicklung der PNE AG zum Clean Energy Solution Provider sowie die Zukunft Erneuerbarer Energien in Deutschland und Europa.

Windpark Chransdorf
Windkraft im Wald

Der Windpark Chransdorf ist ein ganz besonderes Projekt für PNE. Nicht nur, weil es das größte Onshore-Einzelprojekt unserer Firmengeschichte ist, das mehr als 50.000 Haushalte mit grünem Strom versorgt, sondern auch weil es exemplarisch für die Nutzung von Windkraft im Wald ist. Ein solcher Standort birgt spezielle Herausforderungen. Ein intelligentes Erschließungskonzept bei minimalem Eingriff in die Natur ist ebenso gefragt, wie außergewöhnliche Brandschutzlösungen. Die gute, koordinierte Zusammenarbeit aller Beteiligten ermöglichte das Vorhaben, aus dem viele Lerneffekte erwachsen sind.

Nennleistung: 57,6 MW
Anlagentyp: Nordex N117
24 Windenergieanlagen
Nabenhöhe: 140,6 Meter
Rotordurchmesser: 117 Meter
Hybridturmkonstruktion aus Beton und Stahl
Inbetriebnahme: August 2015

Gastbeiträge

Gastbeitrag von Prof. Dr. Claudia Kemfert

für den Geschäftsbericht 2019 der PNE AG

Prof. Dr. Claudia Kemfert ist Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Daneben ist sie Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der privaten Universität Hertie School of Governance in Berlin. 2016 wurde sie als Expertin in den Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) der Bundesregierung berufen.
 

Gastbeitrag von Prof. Dr. Werner Beba
für den Geschäftsbericht 2019 der PNE AG

Prof. Dr. Werner Beba ist Leiter des Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg). Ausserdem ist er Sprecher des Hamburger Energienetzbeirats, Vorstand im Cluster Erneuerbare Energien Hamburg sowie Aufsichtsratsvorsitzender der UMaAG. Zugleich leitet er als Projektkoordinator das Verbundprojekt NEW 4.0 – Norddeutsche EnergieWende sowie das im Aufbau befindliche Norddeutsche Reallabor.